zur Ergebnisliste

Windhoff Bahn- und Anlagentechnik GmbH

225 Beschäftigte 27 Auszubildende Branche: Maschinenbau

Hovestraße 10
48431 Rheine
www.windhoff.de

Kompetenz in Bewegung

Seit 1889 ist "Windhoff" ein fester Begriff im Maschinen- und Anlagenbau.

Herstellung und Vertrieb des Unternehmens aus Rheine umfassen heute eine breitgefächerte Palette technologisch anspruchsvoller Produkte aus den Bereichen Schienenfahrzeuge sowie Bahntechnik.

Die Windhoff Bahn- und Anlagentechnik GmbH sieht die Grundlage ihres Geschäftserfolges in der sorgfältigen und analytischen Planung von Projekten ebenso wie in der hervorragenden Qualität ihrer Produkte und Dienstleistungen. Dazu gehören auch ein Beratungs- und Serviceangebot auf höchstem Niveau.

Windhoff bietet für jeden besonderen Anwendungsfall die jeweils beste technische Lösung, sowohl für maßgeschneiderte Systeme in höchster Qualität als auch für rationelle Serienfertigung. Am Anfang steht die "Denkfabrik". Sie ist mit zahlreichen Ingenieuren die Keimzelle aller Leistungen von Windhoff. So entstehen die Grundlagen für maßgeschneiderte Einzellösungen und Komplettsysteme.
 

Produktbeschreibung

Fahrzeugtechnik


Der Produktbereich Fahrzeugtechnik umfasst Schienenfahrzeuge und Zubehör für Hauptbahnen, Nebenbahnen, Nahverkehr und Metro. Windhoff Schienenfahrzeuge werden weltweit erfolgreich zum Bau und zur Instandhaltung von Gleisanlagen und Fahrleitungen, zum Frachttransport sowie als Lösch- und Rettungsfahrzeuge eingesetzt.

Wir wissen, Flexibilität hat für unsere Kunden oberste Priorität. Sie bedeutet Zeitersparnis, mehr Wirtschaftlichkeit und höhere Effizienz. Diese Kriterien bestimmen unser Handeln bei der Entwicklung neuer Produkte und sind sowohl für die maßgeschneiderte Einzellösung als auch für serielle Komplettsysteme entscheidend.

Durch den Einsatz modularer Technik haben wir diesen Flexibilitätsanspruch perfektioniert. Unsere Schienenfahrzeuge verfügen über ausgeklügelte Windhoff-Technik, die mit wenigen Handgriffen das Aufsetzen und Austauschen von Aufbauten ermöglicht. Container, Krane, Arbeitsbühnen und vieles mehr lassen sich innerhalb kürzester Zeit wechseln und erweitern damit das Einsatzspektrum des Fahrzeugs ganz erheblich.

Dieses zukunftsweisende Prinzip der modularen Technik bieten wir Ihnen jetzt auch für unsere Zweiwegefahrzeuge. Auf Basis leistungsstarker 2-, 3- oder 4-Achs LKW namhafter Hersteller steht Ihnen eine neue Generation multifunktioneller Fahrzeuge zur Verfügung, versehen mit ausgereifter Windhoff Schienenfahrzeugtechnik und allen Vorteilen, die ein modulares System bietet.

Schienenfahrzeuge von Windhoff: Modular, Flexibel, Wirtschaflich
 

 

Bahntechnik


Die Windhoff Bahn- und Anlagentechnik GmbH ist im Bereich der Werkstattausrüstungen für Eisenbahnbetriebe und Nahverkehrsgesellschaften ein weltweit bekannter Lieferant von Komponenten zur Wartung von Schienenfahrzeugen bis hin zur Erstellung und Ausrüstung von kompletten Bahnfahrzeugsdepots.

Das Kompetenzspektrum umfasst neben der Maschinentechnik, wie z.B. Hebeanlagen, Arbeitsbühnen, Drehscheiben, Drehgestellmessstände, Drehgestellwechsler, Radlastwaagen, Radsatzdurchdreheinrichtungen, Radsatzwechsel und Schiebebühnen, auch die Planung und Projektüberwachung der komplexen Baumaßnahmen.

Durch bestens geschulte Techniker und Ingenieure ist Windhoff auch in der Lage weltweit Service und Schulungen in diesem Bereich selbst anzubieten.
 

 

Rangiertechnik


Die Produktpalette der Windhoff Bahn- und Anlagentechnik GmbH umfasst das komplette Programm der Rangiertechnik. Angefangen bei einfachen Rangierwinden über Anlagen mit geschlossenem Seilzug mit Anschlagkette, Radsatzwagen oder Pufferwagen, verschiedenen Modellen von gleisgebundenen Rangierfahrzeugen (Tele-Trac) mit Batterieantrieb, elektrischem Antrieb oder Dieselantrieb bis hin zu Zweiwege-Rangierfahrzeugen für den Einsatz in der Werkstatt (Batterieantrieb) oder für Verladeanlagen (Dieselantrieb).

Ergänzt wird dieses Spektrum durch Zweiwegefahrzeuge auf LKW-Basis für den Streckeneinsatz und durch eine neue Generation von kleinen Rangierlokomotiven mit Dieselantrieb.

Hier setzt Windhoff eine erfolgreiche Tradition im Lokomotivbau fort, die 1910 begann und in der über die Jahrzehnte insgesamt über 1000 Lokomotiven produziert wurden.
 

 

Dieses Unternehmen bietet zurzeit leider keine freien Ausbildungsplätze an. Kehre zur Ausbildungsplatzbörse zurück, um freie Ausbildungsplätze in deiner Nähe zu finden.

Dieses Unternehmen bietet zurzeit leider keine freien Plätze für ein duales Studium an. Kehre zur Ausbildungsplatzbörse zurück, um freie Plätze in deiner Nähe zu finden.

    Ausbildungsplätze

  • Elektroniker/in - Betriebstechnik
    Schulabschluss:
    Hauptschul- oder Mittlerer Bildungsabschluss
    Praktikum möglich:
    ja
  • Fachinformatiker/in Systemintegration
    Schulabschluss:
    Hauptschul- oder Mittlerer Bildungsabschluss
    Praktikum möglich:
    ja
  • Fachkraft für Lagerlogistik
    Schulabschluss:
    Hauptschul- oder Mittlerer Bildungsabschluss
    Praktikum möglich:
    ja
  • Industriekaufmann/frau
    Schulabschluss:
    Fachhochschulreife
    Praktikum möglich:
    ja
  • Industriemechaniker/in
    Schulabschluss:
    Hauptschul- oder Mittlerer Bildungsabschluss
    Praktikum möglich:
    ja
  • Mechatroniker/in
    Schulabschluss:
    Hauptschul- oder Mittlerer Bildungsabschluss
    Praktikum möglich:
    ja
  • Technische/r Produktdesigner/in
    Schulabschluss:
    Hauptschul- oder Mittlerer Bildungsabschluss
    Praktikum möglich:
    ja
  • Technischer Systemplaner/in
    Schulabschluss:
    Hauptschul- oder Mittlerer Bildungsabschluss
    Praktikum möglich:
    ja

Dieses Unternehmen bietet zurzeit leider keine freien Plätze für ein duales Studium an. Kehre zur Ausbildungsplatzbörse zurück, um freie Plätze in deiner Nähe zu finden.

Frau Schönheit

Ausbilder/in gewerblich, Ausbilder/in kaufmännisch

ssc@windhoff.de
05971/58-219