zur Ergebnisliste

Schwermetall Halbzeugwerk GmbH

255 Beschäftigte 10 Auszubildende Branche: NE-Metallerzeugung, -halbzeugwerke

Breiniger Berg 165
52223 Stolberg
www.schwermetall.de

1972 gegründet, hat sich Schwermetall aus bescheidenen Dimensionen heraus zum weltweit größten und modernsten Hersteller von Vorwalz- bändern aus Kupferlegierungen entwickelt. Die Produkte finden vielseitige Verwendung - Bau, Automobil, Elektronik, Telekommunikation und Münzen - und das international. Unseren Nachwuchs wollen wir größtenteils selbst ausbilden - und bieten hier ein umfassendes Ausbildungsprogramm. Uns stehen dazu die aktuellsten Maschinen zur Verfügung.

Dieses Unternehmen bietet zurzeit leider keine freien Ausbildungsplätze an. Kehre zur Ausbildungsplatzbörse zurück, um freie Ausbildungsplätze in deiner Nähe zu finden.

Dieses Unternehmen bietet zurzeit leider keine freien Plätze für ein duales Studium an. Kehre zur Ausbildungsplatzbörse zurück, um freie Plätze in deiner Nähe zu finden.

  • Industriekaufmann/frau
    Praktikum möglich:
    nein
  • Industriemechaniker/in
    Praktikum möglich:
    nein
  • Verfahrensmechaniker/in - Hütten-/Halbzeugindustrie
    Praktikum möglich:
    nein

Herr Dr. Rolf Bünten

Ausbilder/in gewerblich

buenten@schwermetall.de
02402/761-407

Frau Melanie Lehmann

Ausbilder/in kaufmännisch

lehmann@schwermetall.de
02402/761-228