zur Ergebnisliste

Pintsch Bamag Antriebs- und Verkehrstechnik GmbH

226 Beschäftigte 7 Auszubildende Branche: Elektrotechnik

Hünxer Straße 149
46537 Dinslaken
www.pintschbamag.de

Wir sind einer der führenden Anbieter von Systemen, Komponenten und Dienstleistungen im Bereich der sicherheitsrelevanten Infrastruktur für Eisenbahn, Nahverkehr und Industrie. Als mittelständisch geprägtes Unternehmen sind wir vor allem als innovativer Entwickler und Hersteller von Bahnübergängen, Bahnsteigtüren, Signalen, Sensorik und Steuerungstechnik sowie weiterer Subsysteme der Leit- und Sicherungstechnik bekannt. Als Tochter der börsennotierten Schaltbau AG genießen wir einen soliden finanziellen Rückhalt, der langfristiges unternehmerisches Handeln in unserem von starkem internationalem Wettbewerb geprägten Umfeld ermöglicht.

Produktbeschreibung

- Eisenbahn-Signaltechnik

- Bahnsteigtüren

 

Dieses Unternehmen bietet zurzeit leider keine freien Ausbildungsplätze an. Kehre zur Ausbildungsplatzbörse zurück, um freie Ausbildungsplätze in deiner Nähe zu finden.

Dieses Unternehmen bietet zurzeit leider keine freien Plätze für ein duales Studium an. Kehre zur Ausbildungsplatzbörse zurück, um freie Plätze in deiner Nähe zu finden.

    Ausbildungsplätze

  • Elektroniker/in - Geräte und Systeme
    Schulabschluss:
    Hauptschul- oder Mittlerer Bildungsabschluss
    Praktikum möglich:
    ja
  • Fachinformatiker/in
    Praktikum möglich:
    ja
  • Industriekaufmann/frau
    Schulabschluss:
    Hauptschul- oder Mittlerer Bildungsabschluss
    Praktikum möglich:
    ja

Dieses Unternehmen bietet zurzeit leider keine freien Plätze für ein duales Studium an. Kehre zur Ausbildungsplatzbörse zurück, um freie Plätze in deiner Nähe zu finden.

Herr Dirk Bölke

Ausbilder/in gewerblich

dirk.boelke@pintschbamag.de
02064/602-228

Frau Kathrin Lübbering

Ausbilder/in kaufmännisch

kathrin.luebbering@pintschbamag.de
02064/602-223

Hinweise zur Bewerbung

Duale Ausbildung

Art der Bewerbung
schriftlich

Schick die Bewerbung per E-Mail an:
bewerbung@pintschbamag.de

Hier findest du das Online-Bewerbungsformular:
http://pintschbamag.de/