zur Ergebnisliste

Pierburg GmbH

878 Beschäftigte 47 Auszubildende 6 freie Ausbildungsplätze Branche: Automobilbau

Alfred-Pierburg-Straße 1
41460 Neuss
http://www.rheinmetall-automotive.com/

Pierburg gehört bei der Erstausrüstung traditionell zu den engsten Partnern der Automobilindustrie und begleitet die Entwicklung des Automobils bereits seit seinen Anfängen erfolgreich.

1909 in Berlin als Stahlhandelsgesellschaft gegründet, begann Pierburg 1928 mit der Vergaserproduktion und war in diesem Produktionsbereich bald nahezu Alleinlieferant für alle deutschen Automobilfirmen und viele internationale Fahrzeugproduzenten und Motorenhersteller.

1986 erfolgte die Übernahme der Gesellschaft durch den Rheinmetall Konzern und 1998 die Verschmelzung mit Kolbenschmidt zur KSPG AG (vormals Kolbenschmidt Pierburg).

Mit dem Neubau des Werks Niederrhein (Industriestraße 43) in Neuss hat Pierburg ein weiteres Kapitel Richtung Zukunft in der mehr als 100-jährigen Firmengeschichte aufgeschlagen.

Pierburg ist innerhalb der Rheinmetall-Automotive Gruppe Spezialist für die Bereiche Schadstoffreduzierung und Verbrauchsminderung. Die jahrzehntelange Erfahrung und die umfassende innovative und anerkannte Kompetenz rund um den Motor qualifizieren Pierburg für die konsequente Entwicklung und Fertigung zukunftsweisender Komponenten, Module und Systeme.

Von immer stärkerer Bedeutung bei der Entwicklung neuer Motorgenerationen ist die Senkung des Verbrauchs sowie die Reduktion der Schadstoffemission, verbunden mit der Optimierung von Leistung, Komfort und Sicherheit.

Hierfür bietet Pierburg technologisch hochentwickelte Problemlösungen. Ob das DC-Motorgetriebene Abgasrückführsystem, das Schubumluftventil oder die vielen Ausführungen der Antriebsmodule. Alle diese Entwicklungen tragen dazu bei, ein ökonomisch und ökologisch ausgewogenes Automobil zu realisieren.

Wie schon in der Vergangenheit, so wird auch heute die Zukunft des Automobils von Pierburg mitgestaltet.

Produktbeschreibung

    Ausbildungsplätze

  • Gießereimechaniker (m/w/d) - Druck- und Kokillenguß
    Schulabschluss:
    Hauptschul- oder Mittlerer Bildungsabschluss
    Praktikum möglich:
    nein
  • Industriekaufmann (m/w/d)
    Schulabschluss:
    Abitur
    Praktikum möglich:
    nein
  • Maschinen- und Anlagenführer (m/w/d) - Kunststoff- und Metalltechnik
    Schulabschluss:
    Hauptschul- oder Mittlerer Bildungsabschluss
    Praktikum möglich:
    nein
  • Werkzeugmechaniker (m/w/d) - Stanztechnik
    Schulabschluss:
    Mittlere Reife
    Praktikum möglich:
    nein

Frau Sarah Barth

Ausbilder/in kaufmännisch, Duales Studium (sonstiges), Duales Studium technisch, Praktikum kaufmännisch

sarah.barth@de.rheinmetall.com
02131/520-2017

Herr Rolf Kemper

Ausbilder/in gewerblich, Duales Studium technisch, Praktikum gewerblich, InfoMobil

rolf.kemper@de.rheinmetall.com
02131 / 5350 - 7435