zur Ergebnisliste

MEYER WERFT GmbH & Co. KG

3160 Beschäftigte 239 Auszubildende 31 freie Ausbildungsplätze Branche: Schiffbau

Industriegebiet Süd
26871 Papenburg
www.meyerwerft.de

Die MEYER WERFT auf einen Blick

Die in Papenburg ansässige MEYER WERFT GmbH & Co. KG wurde 1795 gegründet und befindet sich in siebter Generation im Familienbesitz. Als Geschäftsführer leiten Bernard Meyer, Dr. Jan Meyer, Tim Meyer und Thomas Weigend die Geschicke des Unternehmens.

In den vergangenen Jahrzehnten hat sich die MEYER WERFT weltweit einen exzellenten Ruf beim Bau von Spezialschiffen erworben. Bekannt ist das Unternehmen vor allem durch den Bau großer, moderner und anspruchsvoller Kreuzfahrtschiffe. Bis heute wurden in Papenburg 52 Luxusliner für Kunden aus aller Welt gebaut. Jüngstes Highlight: die Ablieferung der Odyssey of the Seas an Royal Caribbean International im März 2021. Seit langem forscht die MEYER WERFT an klimaneutralen und nachhaltigen Lösungen für den maritimen Einsatz und bringt diese aktuell für unterschiedliche Schiffstypen zur Marktreife.

Die MEYER WERFT bietet ihren Kunden Innovationen und Technologien: Neben den Kreuzfahrtschiffen werden in Papenburg Auto- und Passagierfähren sowie RoRo-Schiffe seit Jahrzehnten erfolgreich gefertigt. Das Schwesterunternehmen der MEYER WERFT, die NEPTUN WERFT GmbH & Co. KG mit Sitz in Rostock, baut Flusskreuzfahrtschiffe sowie schwimmende Maschinenraummodule für die Kreuzfahrtschiffe der MEYER WERFT und von MEYER TURKU in Finnland. Schließlich rundet der Bau von Gastankern und Forschungsschiffen das Portfolio ab. Auch während der Corona-Krise ist es der MEYER WERFT gelungen, neue Aufträge für ein Kreuzfahrtschiff der japanischen Reederei NYK sowie zwei Marine-Betriebsstoffversorger und ein Apartmentschiff zu akquirieren.

2021 nahm die MEYER WERFT ihr vollautomatisches Logistikzentrum in Betrieb und kann seither die mehr als 10 Millionen Einzelteile für den Bau jedes Schiffes noch effektiver bewegen. Gemeinsam mit den zwei Baudocks sowie Vorfertigungshallen mit Laserschweißanlagen sind auf der MEYER WERFT die Voraussetzungen gegeben, um alle gängigen Schiffsgrößen effizient zu bauen.

Die MEYER WERFT beschäftigt heute mehr als 3.500 Menschen und gehört zu den größten Arbeitgebern der Region. Das private Familienunternehmen bildet rund 220 Auszubildende in neun verschiedenen Berufen aus. Die Werft hat mit dem Bau von 9 großen Kreuzfahrtschiffen Beschäftigung bis in das Jahr 2025.

 

Produktbeschreibung

Herr Christian Norda

Praktikum gewerblich, Praktikum kaufmännisch

christian.norda@meyerwerft.de
04961 - 815264

Herr Erwin Siemens

Ausbilder/in gewerblich, Ausbilder/in kaufmännisch

erwin.siemens@meyerwerft.de
04961 - 814463

Frau Nina Bloem

Duales Studium technisch

nina.bloem@meyerwerft.de
04961-815803

Hinweise zur Bewerbung

Duale Ausbildung

Art der Bewerbung
schriftlich

Schick die Bewerbung per E-Mail an:
www,meyerwerft.de

Hier findest du das Online-Bewerbungsformular:
http://www.meyerwerft.de/de/meyerwerft_de/jobs/karriere.jsp

Duales Studium

Art der Bewerbung
schriftlich

Schick die Bewerbung per E-Mail an:
www.meyerwerft.de

Hier findest du das Online-Bewerbungsformular:
http://www.meyerwerft.de/de/meyerwerft_de/jobs/karriere.jsp