zur Ergebnisliste

Mayer Maschinenbaugesellschaft mbH

275 Beschäftigte 20 Auszubildende 7 freie Ausbildungsplätze Branche: Maschinenbau

Kehlsteinstraße 4
84529 Tittmoning
www.siloking.com

SILOKING – Das Unternehmen

Das Unternehmen SILOKING ist führend in der Entwicklung und Herstellung von Fütterungstechnik für wiederkäuergerechte Rationen mit Fokus „Milchvieh- und Rinderhaltung“. Besondere Merkmale des familiengeführten Unternehmens sind Innovationen mit anschließender Serienfertigung sowie ein flächendeckendes Vertriebs- und Servicenetz. SILOKING ist ansässig im bayerischen Tittmoning, Landkreis Traunstein. Im anerkannten Ausbildungsbetrieb wird die Ausbildung als Metallbauer/in, Industriekaufmann /-frau und Technische(r) Produktdesigner/in angeboten. Die Möglichkeit der Übernahme nach einem erfolgreichen Abschluss und weitere Aufstiegsmöglichkeiten sind gegeben.

Produktion

Mit modernsten Produktionsanlagen wird Fütterungstechnik „Made in Germany“ in hoher Fertigungstiefe hergestellt. In der zentralen „Fertigung“ erfolgt die Stahlverarbeitung (schneiden, formen, schweißen etc.) der einzelnen Baugruppen mit anschließender Lackierung und Montage. Die Montage erfolgt in zwei eigenen Linien (TrailedLine und SelfLine) sowie einer zusätzlichen Standmontage für Sonder- und Anlagenbau. Alle Stufen der Produktion unterliegen einer eigenen Qualitätskontrolle mit präziser Dokumentation. In diesem Bereich werden vor allem Metallbauer und Landmaschinenmechaniker eingesetzt.

Vertrieb und Service

Durch die industrielle Produktion in Serienfertigung wird neben wirtschaftlich hoher Effizienz auch die Nachhaltigkeit in Vertrieb und Service gewährleistet. Dies wird durch das komplett ausgestattete zentrale Ersatzteillager am Standort Tittmoning - Kirchheim sowie eine passende und umfassende Dokumentation zu jeder Maschine erreicht. Der Vertrieb ist flächendeckend über den Landmaschinenhandel organisiert. Unterstützt wird dieser durch den eigenen SILOKING Außendienst mit Spezialisten für Beratung und Verkauf. In diesem Bereich sind vor allem kaufmännische Kenntnisse und technisches Verständnis wichtig. Während der Ausbildungszeitzeit durchlaufen die Auszubildenden in einem organisierten Programm alle Abteilungen vom Einkauf über Marketing bis zum Vertrieb.

Innovationen – Der Wert liegt im Nutzen

Ein eigenes Team, bestehend aus Konstrukteuren und Produktmanagern, ist verantwortlich für Innovationen und Weiterentwicklungen der Produkte. Dabei orientiert sich die Entwicklung immer am Anwendernutzen und der „Zielgruppe Kühe“. Ein ebenfalls spannender Bereich, in dem Technische(r) Produktdesigner/in und weitere Spezialisten aus der Landwirtschaft die Entwicklung eines Produktes von der Planung bis zum praktischen Einsatz verfolgen können.

Dieses Unternehmen bietet zurzeit leider keine freien Plätze für ein duales Studium an. Kehre zur Ausbildungsplatzbörse zurück, um freie Plätze in deiner Nähe zu finden.

Frau Andrea Schindlauer

Ausbilder/in kaufmännisch, Praktikum gewerblich, Praktikum kaufmännisch, Bewerbung, InfoMobil

andrea.schindlauer@siloking.com
08683 / 8984-23

Hinweise zur Bewerbung

Duale Ausbildung

Art der Bewerbung
schriftlich

Schick die Bewerbung per E-Mail an:
job@siloking.com

Hier findest du das Online-Bewerbungsformular:
http://www.siloking.com/index.php/de/karriere-2/bewerbungsformular