zur Ergebnisliste

Continental Automotive GmbH

1600 Beschäftigte 75 Auszubildende 4 freie Ausbildungsplätze Branche: Automobilbau

Ostring 7
09212 Limbach-Oberfrohna
www.continental-corporation.com

Im Kompetenzzentrum für die Produktion von Piezo Common Rail - Injektoren in Limbach-Oberfrohna und Stollberg in Sachsen arbeiten derzeit ca. 1.600 Mitarbeiter und 75 Auszubildende.

Unser Standort liegt in der wirtschaftsstarken sächsischen Industrieregion Chemnitz/Zwickau. Die Landeshauptstadt und Kulturmetropole Dresden sowie die als Handelszentrum bekannte Stadt Leipzig sind ca. 1 Autostunde entfernt. Die Lebenshaltungskosten in Sachsen gehören europaweit zu den günstigsten.

Kernprodukt ist der Diesel Piezo Common Rail (PCR) Injektor, der mit geringen Kohlendioxid-Werten bereits die Voraussetzungen für die Abgasnorm EURO 5 und EURO 6 (ab September 2014) erfüllt.

Auf ca. 50.000 Quadratmetern werden in den beiden Betriebsstätten in rollierenden Schichtsystemen neben kompletten Injektoren auch PIEZO Antriebe und Einspritzdüsen sowie Gehäuse und Zylinder für Hochdruckpumpen hergestellt.

Die mehrfach präzise und feinste Kraftstoffeinspritzung ermöglicht eine extrem günstige Ruß- und Stickstoffoxid-Verbrennung bei niedrigem Verbrauch.

PCR-Injektoren werden für namenhafte europäische und asiatische Kunden z.B. PSA, VW und Ford gefertigt. Komponenten für Schwesterwerke in Europa, Amerika und Asien.

Herr Joachim Dost

Ausbilder/in gewerblich, Ausbilder/in kaufmännisch, Praktikum gewerblich, Praktikum kaufmännisch

Joachim.Dost@continental-corporation.com
03722/4001342