zur Ergebnisliste

AUDI AG

16314 Beschäftigte 790 Auszubildende Branche: Automobilbau

NSU-Straße 24 - 32
74148 Neckarsulm
www.audi.com

Der Audi-Konzern hat im Jahr 2015 rund 1.830.000 Automobile verkauft. Das Unternehmen erreichte bei einem Umsatz von 58,4 Mrd. € ein operatives Ergebnis von 4,8 Mrd. €. Audi produziert mittlerweile an den Standorten Ingolstadt, Neckarsulm, Györ (Ungarn), Changchun sowie Foshan (China), Brüssel (Belgien), Bologna (Ducati) sowie Sant´Agata Bolognese (Lamborghini) in Italien, Bratislava (Slowakei), Martorell (Spanien), Aurangabad (Indien), Curitiba/Sao José dos Pinhais (Brasilien), Kaluga (Russland), Jakarta (Indonesien), Chiang Mai (Ducati, Thailand) und ab Sommer 2016 auch in San José Chiapa (Mexiko). Damit bringt Audi einen weiteren Produktionsstandort mit einer komplett neuen und hochmodernen Automobilproduktion ans Netz. Dort soll künftig der Bestseller Audi Q5 vom Band fahren.

Audi beschäftigt derzeit weltweit rund 82.800 Mitarbeiter, davon 59.500 in Deutschland. Um den "Vorsprung durch Technik" nachhaltig zu sichern, plant die Marke mit den Vier Ringen 2016 mehr als 3 Mrd. € zu investieren. Im laufenden Geschäftsjahr hält Audi das hohe Tempo seiner Produktoffensive. Mit dem neuen kompakten Audi Q2 zum Beispiel will Audi ein neues Marktsegment erobern und die Erfolgsgeschichte der Q‑Familie fortschreiben. Mit den Modellen Q3, Q5 und Q7 ist Audi der weltweit erfolgreichste Hersteller von Premium‑SUV.

Auch in diesem Jahr will das Unternehmen die wichtigen strategischen Zukunftsfelder Elektromobilität und Digitalisierung weiter ausbauen. Thomas Sigi, Vorstand Personal und Soziales der AUDI AG, sagt: „Wir wollen unsere Kernkompetenzen mit 1.200 zusätzlichen Experten allein in Deutschland stärken.“ Auch die Zahl der Ausbildungsplätze will der Automobilhersteller um mehr als 10 Prozent aufstocken, um den Bedarf an bestens ausgebildeten Fachkräften zu decken.

Audi nimmt seit langem auf vielen Ebenen seine gesellschaftliche Verantwortung wahr - im Sinne einer lebenswerten Zukunft für künftige Generationen. Umweltschutz, Ressourcenschonung, internationale Wettbewerbsfähigkeit und eine zukunftsfähige Personalpolitik bilden deshalb die Geschäftsgrundlage für den nachhaltigen Erfolg von Audi. Das umweltpolitische Engagement der AUDI AG manifestiert sich auch in der Audi Stiftung für Umwelt.

Dieses Unternehmen bietet zurzeit leider keine freien Ausbildungsplätze an. Kehre zur Ausbildungsplatzbörse zurück, um freie Ausbildungsplätze in deiner Nähe zu finden.

Dieses Unternehmen bietet zurzeit leider keine freien Plätze für ein duales Studium an. Kehre zur Ausbildungsplatzbörse zurück, um freie Plätze in deiner Nähe zu finden.

Herr Ulrich Eritt

ulrich.eritt@audi.de
07132/31-2432

Frau Andrea Haffner

Ausbilder/in kaufmännisch

andrea.haffner@audi.de
07132/31-4792

Herr Hans-Peter Frey

Praktikum gewerblich

hans-peter.frey@audi.de
07132/31-2538

Frau Sabine Sturm

Bewerbung

sabine.sturm@audi.de
07132/31-87270

Hinweise zur Bewerbung

Duale Ausbildung

Hier findest du das Online-Bewerbungsformular:
www.audi.de/ausbildung

Duales Studium

Hier findest du das Online-Bewerbungsformular:
www.audi.de/duale-hochschule