Unser Blog

Die Metall- und Elektro-Industrie ist bunt und vielfältig. In unserem Blog versorgen wir dich regelmäßig mit Berufsporträts, Steckbriefen, News aus der Branche und Tipps für Berufswahl und Ausbildung.

zur Übersicht
So schreibt man ein Berichtsheft

So schreibt man ein Berichtsheft

Redaktion | 23. Nov 2015 | Kategorien: Ausbildung | TAGs: Berufsschule, Berichtsheft
Kommentare (15) | Anzahl der Ansichten (208859)

Als Azubi musst du ein Berichtsheft führen – denn dieses ist Voraussetzung für die Zulassung zur Abschlussprüfung. Wir erklären dir, worauf es dabei ankommt.

Die Form - geht das auch am PC?

Zunächst einmal hast du die Wahl, ob du deine Infos in ein Berichtsheft schreibst, oder aber am PC abtippst und regelmäßig ausdruckst. Hefte die Dokumente ordentlich ab, denn ansonsten kann es unübersichtlich werden. Wichtig ist: Das Berichtsheft ist Voraussetzung für die Zulassung zur Abschlussprüfung. Es wird dort aber nicht bewertet. Es gibt Muster für das Berichtsheft, die du dir bei der DIHK herunterladen kannst.

Wozu dient das Berichtsheft?

Das Berichtsheft dient dazu festzuhalten, was du während deiner Ausbildung lernst. So können dein Betrieb und die Berufsschule Inhalte und Verlauf der Ausbildung nachvollziehen. Die zuständigen Stellen sehen so, ob alle wichtigen Inhalte vermittelt wurden. Zusätzlich zum Berichtsheft kann dein Ausbilder auch weitere Nachweise von dir verlangen, wenn er möchte. Diese sind aber keine Voraussetzung für die Zulassung zur Abschlussprüfung.

Wie oft muss ich ins Berichtsheft schreiben?

Als oberste Berichtsheft-Regel gilt: Führe dein Berichtsheft regelmäßig! Dabei kannst du selbst entscheiden, ob du es täglich oder wöchentlich füllst. Als Umfang gilt etwa eine DIN A4-Seite für eine Woche. Unser Tipp: Wenn du alles zeitnah aufschreibst, kannst du dich noch am besten erinnern. Wenn du es hingegen vor dir herschiebst, wird es am Ende nur noch schwerer, die Inhalte von Wochen zu rekonstruieren.

Was muss drinstehen?

Auf jedem Blatt soll dein Name, das Ausbildungsjahr und der Berichtszeitraum stehen. Gib in Stichworten wieder, was du gelernt hast. Dabei sollte auch stehen, wie lange die Tätigkeiten jeweils dauerten. Auch Unterweisungen, betrieblicher Unterricht oder sonstige Schulungen werden im Berichtsheft dokumentiert. Denk daran: Du brauchst keinen Roman zu verfassen - aussagekräftige Stichpunkte reichen.

Die Themen des Berufsschulunterrichts müssen ebenfalls im Berichtsheft aufgenommen werden. Hier hilft ein Blick in das Klassenbuch.

Wann schreibe ich das Berichtsheft?

Dein Unternehmen soll dir die Möglichkeit geben, dein Berichtsheft während der Ausbildungszeit zu pflegen. Nachweishefte, Formblätter o.ä. bekommst du kostenlos vom Ausbilder zur Verfügung gestellt. Dein Ausbilder prüft dein Berichtsheft auch monatlich und unterschreibt es. Mach dir am besten einen Zeitplan, in dem du auch die Termine notierst, in denen du das Berichtsheft deinem Ausbilder vorlegst.

Kommentare zu diesem Artikel (15)

15 Kommentare zum Artikel "So schreibt man ein Berichtsheft"

Alexa 28.09.2016 12:51

Guten Tag,

ich bin gerade in meinem ersten Ausbildungsjahr (in einer Bibliothek). Hier wird sehr auf Rechtschreibung und 'Schönschreiben' geachtet, das heißt, man umschreibt alles, was nicht annähernd "gut" klingt. Das ist schwierig und oft verwirrend, da ich gerade 17. geworden bin und noch eher unerfahren mit Fachwörtern umgehe. Darum gebe ich euch einen Rat: fragt die Älteren in eurem Beruf (am besten die Azubis vor euch!), nach ihren Berichtsheften und werft mal einen Blick rein! Das hilft ziemlich oft! Glaubt mir, ich spreche aus Erfahrung.

Liebe Grüße

Alexa


Anna D. 05.10.2016 10:04

Guten Tag :)

Ich war grade dabei, die ersten Paar Wochen meiner Ausbildung im Heft nieder zuschreiben. Da mir bis jetzt noch nicht wirklich klar war, wie ich so etwas überhaupt schreibe, habe ich mich mit dieser Fragen ins Internet begeben. Ihr Artikel hat mir sehr weiter geholfen.

Vielen Dank :)


Müller 08.02.2017 16:09

Hallo,

mein Ausbilder sagt immer, dass ich die Ausbildungsinhalte in das Berichtsheft schreiben soll. Er möchte aber nicht, das ich jeden Tag reinschreibe, das ich die letzten 15 Minuten am Tag immer die Werkstatt geputzt habe. Das mache ich doch aber jeden Tag und ist ja dann nicht gelogen. Kann er mir das überhaupt vorschreiben?


Cassandra 12.05.2017 14:49

Hallo,

ich bin im 1. Ausbildungsjahr und mich hätte interessiert ob man einen Arbeitsvorgang pro Woche beschreiben muss. Wird mit der Zeit ziemlich schwierig, weil sich die Arbeitsvorgänge immer wieder wiederholen. Aber ich kann ja nicht alle paar Wochen das Gleiche schreiben.


Jan 12.12.2017 16:10

Wie man eine DINA4 Seite pro Woche schreiben soll, ist mir rätselhaft. In den ersten beiden Wochen habe ich es noch hinbekommen. Nach meinem 3 monatigem Praktikum bin ich ins 2 LJ gerutscht und alles kennengerlent. Soll ich jede Woche das Gleiche schreiben?


Kevin H. 31.01.2018 19:26

Ich mach eine Ausbildung als Schreiner und bin der Einzige Azubi. Wen soll ich da bitte fragen?


Mesele 28.08.2018 21:33

Ich bin grade angefangen und wenn ich dein Tipp gelesen habe, für mein bericht schreibe gut unterstutzüng hab ich gefunde

Viele danke!


Mehranshah 02.09.2018 00:43

Monatsberichte Metallbauer

Aloha ihr Lieben,

ich mache gerade eine Ausbildung zum Metallbauer - Konstruktionstechnik und heute hat mich mein Chef darauf angesprochen, dass ich neben den normalen Wochenberichten auch noch Monatsberichte abzugeben hätte. Die möchte er nun Montag auf seinem Tisch haben.

Nun aber mein Problem: Ich habe keine Ahnung, wie so ein Monatsbericht auszusehen hat, was ich mit hineinschreiben soll und worüber eigentlich? Vom meinem Chef kam nur die Antwort, dass ich mir was einfallen lassen sollte. Allerdings bin ich auch nicht sonderlich erpicht darauf, wenn es nicht in seinem Sinne ist und ich entsprechend dann Mecker kassiere. -.-

Könnte mir jemand einen Überblick geben oder vielleicht ein Muster, damit ich weiß, wie das funktioniert?

Danke schoneinmal


Kifah Shafici 05.10.2018 11:25

Ich habe gerade meine Ausbildung zum Kaufmann/Frau für Büromanagement angefangen.Ich weiß nicht wie ich meine Berichtsheft führen kann:Kann mir jemand helfen? Danke

Liebe Grüße Kifah


sina g. 01.11.2018 13:09

Ich muss monatlich mein Berichtsheft schreiben. Habe aber keine Idee wie ich meine tägliche arbeit zu einem Monat zusammenfassen soll. Arbeite in einem Fitnessstudio als Sport und Fitnesskauffrau.


Yanaida Reve Sanchez 23.01.2019 20:51

Guten Tag. Ich machen eine Berufsausbildung als Hauswirtschaft. Gerne möchte ich wissen wie Scheibe eine ausbildungsnachweis


Roman.K 01.04.2019 14:05

Diese Kommentare haben mir wircklich sehr weiter geholfen.

Danke dafür :)


Fleischer 29.08.2019 15:26

Mein Sohn hat gerade seine Ausbildung begonnen. Er war den kompletten August in der Firma. Muss er das auch im Berichtsheft kommentieren? Und was muss er da alles angeben?


Sophie.B. 02.09.2019 22:44

Kann mir vielleicht einer helfen mit einer unterweisung zu schreiben?

ich lerne Restaurantfachfrau und ich hab keine ahnung wie ich eine unterweisung schreiben soll bei allen 3 jahren .

Mfg.


Aaliyah Iannuzzi 11.09.2019 08:35

hallo,ich bin seit dem 1.09.2019 in einer Ausbildung tätig als Speditionskauffrau.Ich habe nicht so ganz die Ahnung wie genau man einen Bericht schreibt usw.

Ich würde mich um eine Antwort freuen!

MFG Aaliyah Iannuzzi

Schreiben Sie einen Kommentar

Name:
E-Mail:
Kommentar:
Kommentar hinzufügen