Unser Blog

Die Metall- und Elektro-Industrie ist bunt und vielfältig. In unserem Blog versorgen wir dich regelmäßig mit Berufsporträts, Steckbriefen, News aus der Branche und Tipps für Berufswahl und Ausbildung.

zur Übersicht
So können sich MINT-interessierte Frauen informieren und vernetzen

© Shutterstock.com

So können sich MINT-interessierte Frauen informieren und vernetzen

Daniela Laska | 10. Sep 2019 | Kategorien: Berufe, Ausbildung, Studium, Nach der Ausbildung, Schule | TAGs:
Kommentare (0) | Anzahl der Ansichten (413)

Eine besondere Hilfestellung soll die Möglichkeit bieten, Stipendien speziell für die MINT-Studienfächer zu erlangen. In der Datenbank stipendienlotse.de des Bundesministeriums für Bildung und Forschung lässt sich ganz einfach nach Stipendien speziell nur für Frauen suchen die sich auch auf Naturwissenschaften, Informatik oder Stipendien speziell für Frauen beziehen. Die Möglichkeit zum Stipendium gibt es übrigens nicht nur im Inland, sondern im Hinblick auf die internationalen Chancen in MINT-Berufen natürlich auch im Ausland.

Eine weitere Initiative ist das Vernetzen von Frauen in MINT-Berufen. Ein gutes Netzwerk ist sehr wertvoll. Das Projekt des deutschen ingenieurinnenbund e. V. bietet dieses Jahr die Möglichkeit, auf einer Tagung Ausstellende, Besucher und Vortragende zusammenzubringen und zum Austausch anzuregen. Für Informatikerinnen wiederum gibt es beispielsweise die Fachgruppe Frauen und Informatik der Gesellschaft für Informatik, die Vernetzungsmöglichkeiten bietet und nützliche Informationen wie Veranstaltungshinweise bereitstellt. Weitere MINT-Netzwerke sind zum Beispiel das Femtec Hochschulkarrierezentrum in Berlin oder das internationale Women in Technology Netzwerk, welche ebenfalls Events veranstalten.

Mehr Informationen hier.

Kommentare zu diesem Artikel (0)

Schreiben Sie einen Kommentar

Name:
E-Mail:
Kommentar:
Kommentar hinzufügen