zur Übersicht
Organisationstalente aufgepasst! Ausbildung zum/zur Industriekaufmann/-frau

© rawpixel.com

Organisationstalente aufgepasst! Ausbildung zum/zur Industriekaufmann/-frau

Du bist ein Organisationstalent und kannst Multitasking? Du möchtest in deinem Beruf in viele verschiedene Bereiche deines Unternehmens reinschnuppern und dir weitere Schritte auf der Karriereleiter offen halten? Dann bringst du die besten Voraussetzungen für eine Ausbildung als Industriekaufmann/-frau mit.

Als Industriekaufmann/-frau kannst du in fast allen Bereichen des Unternehmens tätig sein. Du arbeitest in der Materialwirtschaft, im Vertrieb, im Marketing, im Personal- und im Finanzwesen mit.
Du bist in deinem Unternehmen für das Verhandeln und Vergleichen von Angeboten verantwortlich. Du planst Termine, entscheidest wie viel Personal für welches Projekt gebraucht wird und du sorgst dafür, dass die Qualität stimmt. Durch die verschiedenen Arbeitsbereiche erhältst du ein breites Wissensspektrum und wirst somit für das Unternehmen unentbehrlich. Die M+E-Industrie zum Beispiel bietet dir nicht nur geregelte Arbeitszeiten, sondern auch ein gutes Auszubildendengehalt.

Du solltest gut in Mathematik, Deutsch und Englisch sein. Du solltest Spaß am Verhandeln haben und Interesse an internationalen Geschäftsbeziehungen. Der Spaß an Kommunikation und Kundenkontakt wird dir helfen deine Ziele umzusetzen und Hilfsmittel wie Microsoft Exel und Microsoft Word werden dir helfen Daten zu verwalten, Zahlen zu prüfen und Vorgänge zu kontrollieren.

Die Ausbildung zum/zur Industriekaufmann/-frau ist besonders dann für dich interessant, wenn du zwischen einer Ausbildung und einem Studium schwankst. Bist du in der Ausbildung fleißig, kannst du danach ein berufsbegleitendes Studium machen. So bist du finanziell unabhängig und kannst trotzdem studieren.

Und gerade die M+E-Industrie bietet dir hier die besten Voraussetzungen.

Bewirb dich jetzt und verwirkliche deine Träume.

Kommentare zu diesem Artikel (0)

Schreiben Sie einen Kommentar

Name:
E-Mail:
Kommentar:
Kommentar hinzufügen