Unser Blog

Die Metall- und Elektro-Industrie ist bunt und vielfältig. In unserem Blog versorgen wir dich regelmäßig mit Berufsporträts, Steckbriefen, News aus der Branche und Tipps für Berufswahl und Ausbildung.

zur Übersicht
Mädels aufgepasst! Die M+E-Industrie bietet auch für Mädchen spannende Berufe.

© Shutterstock

Mädels aufgepasst! Die M+E-Industrie bietet auch für Mädchen spannende Berufe.

Daniela Laska | 15. Jul 2019 | Kategorien: Berufe, Ausbildung, Studium, Nach der Ausbildung | TAGs:
Kommentare (0) | Anzahl der Ansichten (919)

Es gibt über 350 verschiedene Berufe, wie soll man sich da entscheiden? Damit du die richtige Wahl für dich triffst, ist es ratsam, dass du dich auch über Berufe informierst, die du noch nicht kennst. 

Die Metall- und Elektrobranche zum Beispiel bietet viele coole technische und kaufmännische Berufe.

Die M+E-Industrie entwickelt sich ständig weiter, daher wird deine Ausbildung hier bestimmt nicht langweilig. Du kannst aktiv an der Gesellschaft unserer Zukunft mitwirken und neue Lösungen finden. Auch das Ausbildungsgehalt ist schon im ersten Lehrjahr sehr gut. Viele Unternehmen sind auf der Suche nach Frauen, da diese soziale Kompetenz mitbringen und wichtige Fachkräfte in der Branche sind. Deshalb bieten die M+E-Unternehmen flexible Arbeitszeiten, mit denen sich Familie und Beruf gut vereinbaren lassen.

 

Die M+E Industrie bietet aber nicht nur technische Berufe. Auch Organisationstalente sind befragt. Es muss zuerst einiges organisiert und geplant werden, bevor es an die Produktion geht. Industriekauffrauen oder Kauffrauen für Büromanagement kümmern sich um die Aufträge des Unternehmens, kaufen Material ein und sorgen dafür, dass die Ware später termingerecht beim Kunden ankommt.

Vielleicht wäre das ja etwas für dich! Alle Berufe der M+E Industrie findest du hier im Überblick.

Kommentare zu diesem Artikel (0)

Schreiben Sie einen Kommentar

Name:
E-Mail:
Kommentar:
Kommentar hinzufügen