Unser Blog

Die Metall- und Elektro-Industrie ist bunt und vielfältig. In unserem Blog versorgen wir dich regelmäßig mit Berufsporträts, Steckbriefen, News aus der Branche und Tipps für Berufswahl und Ausbildung.

zur Übersicht
Corona: Wann beginnt die Schule wieder?

© Alexandra_Koch / pixabay.com

Corona: Wann beginnt die Schule wieder?

Redaktion | 18. Apr 2020 | Kategorien: Schule | TAGs: Schule, Studium, Ausbildung, Corona, COVID-19
Kommentare (0) | Anzahl der Ansichten (1680)

Bund und Länder haben entschieden, dass die Schulen ab dem 4. Mai schrittweise wieder öffnen sollen. Für einzelne Bundesländer gibt es jedoch Sonderregelungen. Hier erfahrt ihr, wann die Schule in eurem Bundesland wieder beginnt. 

+++ Stand: 18. April 2020 +++ 

Bund und Länder haben in dieser Woche entschieden, den Schulbetrieb ab dem 4. Mai wieder zu öffnen. Zunächst sollen Abschlussklassen, Klassen, die im kommenden Jahr Prüfungen ablegen und die obersten Grundschulklassen wieder zur Schule gehen. Anstehende Prüfungen sind bereits vorher möglich. Die Kultusminister sollen bis zum 29. April Schutzkonzepte vorlegen, die nicht nur für Klassenräume, sondern zum Beispiel auch für Schulbusse gelten. Für den Bildungsbereich sind jedoch die Länder zuständig und da diese ihre Schulen nicht alle zum gleichen Zeitpunkt öffnen wollen, haben sie sich auf eine flexible Regelung verständigt. 

Informationen zum aktuellen Stand in eurem Bundesland:

Baden-Württemberg

Ab dem 4. Mai beginnt der Unterricht für alle Schüler an allgemeinbildenden Schulen, die im laufenden oder kommenden Jahr eine Abschlussprüfung ablegen müssen. Die Abiturprüfungen wurden auf den 18. Mai verlegt. Schüler weiterer Altersstufen sollen erst später wieder in die Schulen zurückkehren.  

Bayern

Bayern will mit dem regulären Schulbetrieb erst ab 11. Mai schrittweise wieder beginnen. Abschlussklassen an den Gymnasien, Real- und Mittelschulen sowie Meisterklassen dürfen allerdings schon ab dem 27. April wieder zurück in den Unterricht.

Weitere Informationen

Berlin 

Die Abiturprüfungen finden wie geplant am 20. April statt. Ab dem 27. April sollen dann auch Zehntklässler wieder unterrichtet werden.

Weitere Informationen

Brandenburg

Die Abiturprüfungen sollen ab dem 20. April stattfinden. Ab dem 27. April dürfen Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 10 der Oberschulen, Gesamtschulen, Gymnasien und Förderschulen mit dem sonderpädagogischen Förderschwerpunkt "Lernen“ wieder zur Schule gehen. Konkrete Abstands- und Hygieneregeln sollen vor Ort in den Schulen festgelegt werden. 

Weitere Informationen 

Bremen

Ein abschließender Plan für die Schulöffnungen liegt noch nicht vor.

Weitere Informationen

Hamburg

Ab dem 27. April bekommen die Abschlussklassen wieder Unterricht. Ab dem 4. Mai dürfen wenige weitere Klassen unterrichtet werden, darunter die 4. Klassen und das vorletzte Jahr vor dem Abitur. In den Klassen soll der Abstand eingehalten werden können. Dazu sollen Klassen in zwei Gruppen eingeteilt und abwechselnd in der Schule und zu Hause unterrichtet werden. Eine Lerngruppe soll nur in einem Klassenraum unterrichtet werden, um Raumwechsel zu vermeiden.

Weitere Informationen

Hessen

Hessen kann sich laut Ministerpräsident Bouffier eine Öffnung für die Abschlussklassen ab dem 27. April vorstellen.

Mecklenburg-Vorpommern

Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 10, 11 und 12 sollen am 27. April den Unterricht wieder aufnehmen. Später sollen dann weitere Altersklassen wieder an die Schulen zurückkehren.

Weitere Informationen 

Niedersachsen 

Ab dem 27. April beginnt der Unterricht für die Jahrgänge 10 und 13. Ab dem 4. Mai startet der Unterricht für Viertklässler, ab dem 11. Mai für Zwölftklässler. Die 3., 9. und 10. Klassen kehren am 18. Mai zurück in die Schulen. Die übrigen Klassen folgen dann zwischen Ende Mai und Mitte Juni.

Weitere Informationen 

Nordrhein-Westfalen

Wenige Tage nach dem 20. April sollen die Schulen für die Schülerinnen und Schüler wieder öffnen, für die Abschlussprüfungen anstehen. Dies sind Schülerinnen und Schüler, die am 12. Mai ihre Abiturprüfungen haben sowie Schülerinnen und Schüler, die die frühere Mittlere Reife machen. Ab dem 4. Mai sollten dann auch Schüler der allgemeinbildenden und berufsbildenden Schulen, die im nächsten Jahr ihre Prüfungen haben, hinzukommen sowie die letzte Grundschulklasse. 

Rheinland-Pfalz

Zum 27. April sollen Abiturientinnen und Abiturienten und vor Prüfungen stehende Berufsschüler mit dem Unterricht starten. Ab dem 4. Mai folgen dann Viertklässler sowie Schülerinnen und Schüler mit Abschlussprüfungen im kommenden Jahr. Klassen und Kurse sollen in zwei Gruppen geteilt werden, die im Wochenrhythmus jeweils abwechselnd in der Schule und zu Hause lernen. Jede Schule soll zudem einen Hygieneplan erhalten.  

Weitere Informationen

Saarland

Es liegt noch kein abschließender Plan für die Schulöffnungen vor.

Sachsen

Die Schulen werden ab dem 20. April für das Personal geöffnet, dann auch für die Schüler aller Abschlussklassen. Den Schülern, die kurz vor ihren Prüfungen stehen, soll so die Chance gegeben werden, sich gezielt auf ihren Abschluss vorzubereiten. Regulärer Unterricht findet vorerst nicht statt.

Weitere Informationen

Sachsen-Anhalt

Ab dem 23. April sollen wieder Prüfungen und Prüfungsvorbereitungen stattfinden. Ab dem 4. Mai sollen Abiturprüfungen stattfinden, die Realschulprüfungen finden eine Woche später statt. Für die Prüfungsvorbereitung dürfen Abschlussklassen ab dem 23. April wieder zur Schule. Die Jahrgänge, die im kommenden Jahr ihre Abschlussprüfungen machen, sollen ab dem 4. Mai wieder unterrichtet werden. Wann der Unterricht für die restlichen Schüler wieder losgeht, ist nach Angaben des Bildungsministeriums noch offen.

Weitere Informationen 

Schleswig-Holstein

Schulen und Kindergärten bleiben bis zum 4. Mai geschlossen. Die Abiturprüfungen finden wie geplant ab dem 21. April statt. 

Weitere Informationen

Thüringen

Für Abiturienten startet der Unterricht am 27. April.  Am 4. Mai sollen dann die Jahrgänge folgen, die in diesem Jahr andere Prüfungen ablegen müssen.

Kommentare zu diesem Artikel (0)

Schreiben Sie einen Kommentar

Name:
E-Mail:
Kommentar:
Kommentar hinzufügen