Ratgeber Ausbildung

Hier versorgen wir dich regelmäßig mit Antworten auf deine wichtigsten Fragen rund um die Themen Ausbildung, Berufswahl und Bewerbung. In unseren Erfahrungsberichten erzählen Azubis dir von ihrer Ausbildung.

zur Übersicht
Schüler-BAföG: Voraussetzungen und richtig beantragen

© Prostock-Studio – stock.adobe.com

Schüler-BAföG: Voraussetzungen und richtig beantragen

Sarah Reis | 19. Sep 2022 | Kategorien: Ausbildung
Kommentare (0) | Anzahl der Ansichten (123)

Du möchtest BAföG für Schüler beantragen? Das ist möglich: 175.000 Schülerinnen und Schüler finanzieren sich mit dem staatlichen Zuschuss aktuell ihre Ausbildung an einer beruflichen oder weiterführenden Schule in Deutschland. Aber was sind eigentlich die Voraussetzungen, um BAföG zu erhalten und wo kann es beantragt werden? Wir beantworten dir in diesem Artikel die wichtigsten Fragen zum BAföG.

 

Was ist BAföG für Schüler?

Die Abkürzung BAföG steht für Bundesausbildungsförderungsgesetz. Dabei handelt es sich um eine staatliche Sozialleistung, die es Schülerinnen und Schülern unabhängig von ihren sozialen und wirtschaftlichen Verhältnissen möglich machen soll, eine schulische Ausbildung zu absolvieren.

 

Wer wird mit dem BAföG für Schüler gefördert?

BAföG beziehen können alle Schülerinnen und Schüler, die einen berufsqualifizierenden Abschluss oder einen weiterführenden Schulabschluss erreichen möchten, zum Beispiel an einer Fach- oder Berufsfachschule. Besuchst du eine allgemeinbildende Schule und musst dafür außerhalb deines Elternhauses untergebracht werden, kannst du BAföG ab der zehnten Klasse erhalten. Allgemeinbildende Schulen sind jene, die nicht mit einem Berufsabschluss enden. Dazu zählen unter anderem Gymnasien und Gesamtschulen.

 

Wie hoch ist die Förderung?

Die Höhe der Förderung ist von der Schulform und deiner Lebenssituation abhängig. Du erhältst zum Beispiel mehr, wenn die Ausbildungsstätte zu weit von deinem Elternhaus entfernt ist und du deshalb eine eigene Wohnung beziehen musst.

 

Muss das BAföG zurückgezahlt werden?

Nein. Anders als beim BAföG für Studierende, handelt es sich beim Schüler-BAföG um einen vollen Zuschuss vom Staat, den du nicht zurückzahlen musst.

 

Wo kann ich Schüler-Bafög beantragen?

Das Schüler-BAföG beantragen kannst du bei deinem zuständigen Amt für Ausbildungsförderung. Die Anträge für die verschiedenen Bundesländer kannst du hier downloaden.

 

Weitere Informationen zum BAföG für Schüler findest du auf der Website des Bundesministeriums für Bildung und Forschung.
 

 

Kommentare zu diesem Artikel (0)

Schreiben Sie einen Kommentar

Dieses Formular erfasst Ihren Namen, E-Mail-Adresse, IP-Adresse und Inhalt, damit wir die auf der Website platzierten Kommentare verfolgen können. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Kommentar hinzufügen